Meine Orks – Dreckig & gemein!

Eigentlich waren die Orks nie meine favorisierte Mannschaft bei Blood Bowl aber nachdem ich mehrere Testspiele mit ihnen gespielt hatte, einfach um sie mal selber gespielt zu haben, gefielen sie mir immer besser. Daraus resultierte dann kurzerhand, dass ich sie in Zukunft öfter spielen wollte. Da ich aber ungern mit unbemalten Figuren spiele, habe ich mich kurzerhand dazu entschlossen ihnen etwas Farbe zu spendieren.

Foto von 3 Lineman Orcs

Sie sollten dreckig werden. Nicht leuchten, glitzern oder strahlen. Orks sind dreckig, rostig, man sieht ihnen jeden einzelnen Kampf an. Und genau so sollten sie hinterher auch aussehen. Das Ergebnis könnt Ihr hier sehen. Ich bin sehr zufrieden!


Obermops

Hey, ich bin Michael! Baujahr 74, BVBler aus der Gegend von Recklinghausen, glücklich verheiratet, habe 3 tolle Kinder, bin leidenschaftlicher Tabletop & Brettspiele Spieler und außerdem Gründer dieses Blogs. Ihr findet mich auch bei Facebook, Twitter und Instagram.

Eine Antwort auf „Meine Orks – Dreckig & gemein!“

Kommentar verfassen